Hengstberger-Preisträger / -innen 2014

 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004

Higher Teichmüller Theory and Higgs bundles: Interactions and new trends
 

Veranstaltungstermin: 02. - 06. November 2015

Im Mittelpunkt des Symposiums von Daniele Alessandrini, Gye-Seon Lee und Ana Peón-Nieto steht die sogenannte Höhere Teichmüller-Theorie. Darin werden drei unterschiedliche mathematische Bereiche vereinigt: Die Beschäftigung mit geometrischen Strukturen, die Auseinandersetzung mit mathematischen Gruppen sowie die Arbeit mit sogenannten Higgs-Bündeln, die in der Darstellungstheorie von Flächen und Fundamentalgruppen genutzt werden. Während der Tagung „Higher Teichmüller theory and Higgs bundles: interactions and new trends“ sollen die Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen diesen drei mathematischen Feldern untersucht werden. Die Tagung ist für Sommer 2015 geplant.

 

Hengstberger Ana 2014 (4:3)
 

 

Dr. Ana Peón-Nieto
Mathematisches Institut
Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 288
69120 Heidelberg                    

Tel.: +49 (0) 6221 54 5698
E-Mail: apeonnieto@mathi.uni-heidelberg.de

www.mathi.uni-heidelberg.de/~apeonnieto/

Hengstberger Daniele 2014 (4:3)
 

 

Dr. Daniele Alessandrini
Mathematisches Institut
Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 288
69120 Heidelberg

Tel.: +49 (0) 6221 54 4977
E-Mail: daniele.alessandrini@gmail.com

www.mathi.uni-heidelberg.de/~alessandrini/

Hengstberger Gyeseon 2014 (4:3)
 

 

Dr. Gye-Seon Lee
Universität Heidelberg
Mathematisches Institut
Im Neuenheimer Feld 288
69120 Heidelberg

Tel.: +49 (0) 6221 54 5698
E-Mail: gyeseonlee@gmail.com

www.mathi.uni-heidelberg.de/~lee

 

Plant-Environment Interactions -
Interaktion zwischen Pflanzen und Umwelt
 

Veranstaltungstermin: 04. - 06. Mai 2015

Das Symposium von Guido Grossmann und Sebastian Wolf befasst sich mit Mechanismen, mit deren Hilfe Pflanzen Informationen über ihre Umwelt sammeln und diese in ihre Entwicklung integrieren. Dabei geht es zum Beispiel um die Verfügbarkeit von Licht und Wasser oder die Anwesenheit von Schädlingen. Nach Angaben der Preisträger haben diese bislang wenig erforschten Prozesse der Umweltwahrnehmung auch erhebliche Auswirkungen auf den Ertrag von Nutzpflanzen. Die Ergebnisse und Empfehlungen des Symposiums „Interaktion zwischen Pflanze und Umwelt“ sollen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich und verständlich gemacht werden. Die Veranstaltung im Mai 2015 wird Experten der Umweltforschung, der Molekular- und Entwicklungsbiologie und der Technologieentwicklung zusammenführen.


Hengstberger Grossmann 2014

 

Dr. Guido Grossmann
Centre for Organismal Studies
Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 329
69120 Heidelberg

Tel.: +49 (0) 6221 54 5678

E-Mail: guido.grossmann@cos.uni-heidelberg.de

www.cos.uni-heidelberg.de/index.php/g.grossmann

Hengstberger Wolf 2014

 

Dr. Sebastian Wolf
Centre for Organismal Studies
Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 360
69120 Heidelberg

Tel.: +49 (0) 6221 54 5859

E-Mail: sebastian.wolf@cos.uni-heidelberg.de

www.cos.uni-heidelberg.de/index.php/s.wolf

 

(Non-) Optimal Decision Making in Dynamic Environments
dt. (Nicht-) Optimale Entscheidungsfindung in dynamischen Umgebungen

 

Veranstaltungstermin: 02. - 04. März 2015

Die Preisträger Peter Dürsch, Daniel Holt und Christian Kirches bereiten für März 2015 ein Symposium vor, das sich mit zentralen Aspekten der Entscheidungsfindung in multidisziplinärer Perspektive beschäftigt. Dabei geht es zum Beispiel um die Frage, was „optimale“ Entscheidungen in sich verändernden Situationen sind und unter welchen Bedingungen sie getroffen werden. Darüber hinaus wollen die Forscher diskutieren, wie kognitive Einschränkungen in wissenschaftliche Modelle zur Entscheidungsfindung integriert werden können. Die Veranstaltung trägt den Titel „(Non-)Optimal human decision making in dynamic environments“.

Hengstberger 2014 kirches

Dr. Christian Kirches
Interdisziplinäres Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen
Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 368
69120 Heidelberg

Tel.: +49 (0) 06221 54 8812                                                                            

E-Mail: christian.kirches@iwr.uni-heidelberg.de

www.iwr.uni-heidelberg.de/groups/optimus

 

Hengstberger holt 2014

Dr. Daniel Holt
Allgemeine und Theoretische Psychologie
Universität Heidelberg
Hauptstrasse Heidelberg 47-51
69117 Heidelberg

Tel.: +49 (0) 06221 54 7301                                                                           

E-Mail: daniel.holt@psychologie.uni-heidelberg.de

www.psychologie.uni-heidelberg.de

 

Hengstberger 2014 dürsch

Dr. Peter Dürsch
Alfred-Weber-Institut
Universität Heidelberg
Bergheimer Strasse 58
69115 Heidelberg

Tel.: +49 (0) 06221 54 2954                                                                           

E-Mail: peter.duersch@awi.uni-heidelberg.de

www.uni-heidelberg.de/fakultaeten/wiso/awi/professuren/with2/peter_duersch_en.html

 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 17.09.2015
zum Seitenanfang/up